Aktuelles

16:00:00

Trödelmarkt Anmeldung

Seit dem 11.2. und noch bis zum 20.2. haben Schüler/Eltern ein Vorrecht auf einen Standplatz auf dem Trödel -Klasse bitte unbedingt angeben! 
Fix sein lohnt sich!
Hier gehts zur Anmeldung und hier gibts noch mehr Infos zum Trödelmarkt

15:00:00

Mitgliederversammlung

EINLADUNG zu unserer Mitgliederversammlung

Donnerstag, 28.2.2019

19.30 Uhr

Lehrerzimmer

Termine

Mitgliederversammlung

EINLADUNG  zu unserer Mitgliederversammlung

Donnerstag, 28.2.2019

19.30 Uhr

Lehrerzimmer (1. Stock Seitenflügel)

Frühjahrs-Trödelmarkt 2019

Der Frühjahrs-Trödelmarkt findet am Samstag, 16. März 2019 von 10 – 13 Uhr auf drei Etagen in der Ruppin-Grundschule statt.  

tl_files/_images/schulengel_logo.png

Aufgaben und Ziele

Hier können Sie sich über die Arbeit des Fördervereins sowie aktuelle Aktionen und Ziele informieren.

Bitte klicken Sie dazu links auf einen Punkt unter Navigation.

Protokolle

Die Protokolle der letzten beiden Mitgliederversammlungen können Sie hier einsehen:

Protokoll vom 19.2.2018

 

Protokoll vom 27.2.2017

 

 

 

 

Projekte

Folgende Projekte konnten wir bisher verwirklichen:

 


Schuljahr 2016/2017

  • Whiteboard für NaWi-Raum,
  • Finanzierung von: Workshops zum Thema "Sicher im Internet und in sozialen Netzwerken" 
    für die 5. Klassen,
  • Finanzierung von 6 AGs,
  • Organisation des gesamten AG-Programms, Gestaltung des AG-Flyers,
  • Organisation und Realisierung von 2 Trödelmärkten,
  • Organisation und Betreuung des Verkaufs der Schul-Shirts und deren Inventarisierung,
  • Organisation des Kaffee- und Kuchenverkaufs zum Abschluss der Projektwoche


Schuljahr 2015/2016 

  • Finanzierung von: Workshops zum Thema "Sicher im Internet und in sozialen Netzwerken" für die 5. und 6. Klassen,
  • Grundausstattung der 1. bis 3. Klassen (Abakus Rechenschieber, Rechenzüge, TimeTex Uhren),
  • Wagen abschließbar für Musikanlage in Aula,
  • schuleinheitliche Sportshirts für Mini-Marathon, Schwimmwettbewerb u.a.,
  • schalldämmende Vorhänge für die Aula,
  • neue Griffbänder für die Badmintonschläger,
  • sowie Finanzierung von 6 AGs;
  • Organisation des gesamten AG-Programms, Gestaltung des AG-Flyers,
  • Organisation und Realisierung von 2 Trödelmärkten
  • Nachbestellung der Schul-Shirts, Organisation der Bestellungen und der Verkaufsstände
  • Organisation des Kaffee- und Kuchenverkaufs beim Sommerfest
  • Reparatur der Popcorn-Maschine


Schuljahr 2014/2015

  • Unterstützung bei der Anschaffung von Laptops wegen Schließung des PC-Raumes
  • Anschaffung von 14 Schüler-Mikroskopen für den NaWi-Unterricht
  • Aufstockung der Erste-Hilfe-Sets der Schule
  • Kauf von 60 Basecaps für Klassenfahrten
  • Finanzierung von 6 AGs
  • Organisation desgesamten AG-Programms, Gestaltung des AG-Flyers
  • Organisation und Realisierung von 2 Trödelmärkten
  • Organisation des Kaffee- und Kuchenverkaufs zum Abschluss der Projektwoche 2014/15
  • Nachbestellung der Schul-Shirts, Organisation der Bestellungen und des Verkaufsstandes

 


Schuljahr 2013/2014

  • Reparatur des Schulflügels sowie Anschaffung einer Schutzdecke für den Flügel
  • neue Turnmatten für die Sporthallen der Schule
  • mobile Musikanlage für den Fachbereich Sport
  • Erste-Hilfe-Sets für die Horträume
  • Vorhänge als Sonnenschutz für die Mensa
  • Popcornmaschine (diese wird sowohl bei eigenen Schulveranstaltungen eingesetzt, als auch an andere Fördervereine verliehen)
  • Bühnenvorhang für die Aula
  • Eigentumsschränke für die Klassen
  • das gesamte AG-Programm organisiert, den AG-Flyer gestaltet
  • 6 AGs finanziert
  • 2 Trödelmärkte veranstaltet

 


Schuljahr 2012/2013
  • für die Badminton-AG 20 neue Badminton Schläger
  • neue Holzspielgeräte nach „Hengstenberg macht Schule“ für die Kinder der Schule
  • für die Verbesserung der Akustik in der Aula ein Mischpult sowie 2 Lautsprecher
  • das gesamte AG-Programm organisiert
  • 2 neue AGs ins Leben gerufen (Handball AG / Werken-Handarbeit AG)
  • 6 AGs finanziert
  • 2 Trödelmärkte veranstaltet
  • den Kaffee- und Kuchenverkauf beim Sommerfest organisiert
  • die Projektwoche finanziell unterstützt
  • neue Schul-Shirts entworfen und vorfinanziert